Im März habe ich nach Ewigkeiten mal wieder zur Häkelnadel gegriffen. Ich hatte mir einen riesigen Haufen Filzwolle gekauft und habe daraus eine Katzenhöhle gehäkelt. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

6tag-587463415-956742051061654025_587463415  6tag-587463415-957156110865097458_587463415

Leider habe ich mich in der Größe sehr vertan, obwohl ich versucht habe die angegebene Verkleinerung mit einzurechnen. Die Höhle ist also zu klein und die Katzen legen sich nur drauf … Nun gut, irgendwann werde ich einen neuen Versuch starten. Eine größere Variante😉

6tag-587463415-960626598639657913_587463415

WP_20150505_11_40_18_Pro

 

Veröffentlicht unter Handarbeiten und basteln, Häkeln | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Ikea Lampe aufhübschen

Unser Junior ist im März in sein eigenes Zimmer gezogen und das auch noch problemlos. Allerdings musste sich die Große erstmal daran gewöhnen, dass sie nun alleine im Zimmer schlief😉

Für sein Zimmer habe ich eine kleine Stehlampe von Ikea gestaltet. Mit meiner Silhouette Cameo habe ich eine selbstklebende Folie verarbeitet und Sterne und einen Mond ausgeschnitten.

6tag-587463415-939282320315474243_587463415

 

Die Motive habe ich dann in den Lampenschirm geklebt und mit einer Lackdose besprüht. Nach der Trocknung konnte ich die Aufkleber ab machen und nun leuchten die Sterne und der Mond hell durch. Leider ist die Lackschicht nicht ganz sauber geworden, trotzdem bin ich sehr zufrieden. Und Junior ist ganz begeistert gewesen.

6tag-587463415-939307559950836732_587463415

 

Veröffentlicht unter Handarbeiten und basteln, Werkeln & Basteln | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

630kg Rindenmulch

Das Werk ist vollbracht! Am Samstag haben wir einen Anhänger mit 630kg Rindenmulch abgeladen und im Gemüsegarten verteilt.

Vorab hatte ich schon zusammen mit meinem Vater Vorarbeit geleistet und die restlichen Beeteinfassungen gesetzt.

k-garten- (4)

Am Samstag Morgen habe ich die Wege noch ein bisschen begradigt und an manchen Stellen Erde abgetragen und bei Seite geschafft. Erde kann man ja nicht genug haben😉k-garten- (1)

Jetzt versinke ich wenigstens nicht mehr im Schlamm, wenn es mal geregnet hat.k-garten- (7)

Und die Kinder haben eine eigene Spieleecke für den Sandkasten bekommen. mit einer Kiesgrube und einem versenkten Autoreifen zum sitzen und drauf klettern.

k-garten- (8)

 

Veröffentlicht unter Garten und Balkon | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ein kleines Tauschgeschäft

Ich hänge mal wieder total hinterher mit meinen Posts (und mit einigen meiner Projekten).

Schon vor geraumer Zeit konnte man bei Asuka den passen Gegenbeitrag lesen.

Sie war so begeistert von meinen Postkartenigel, die ich zu Weihnachten verschenkt habe und so hatten wir die Idee zu einem Tauschgeschäft. Sie bekam von mir den Igel und ich wünschte mir im Gegenzug ein bisschen Fensterdeko.
Die liebe Asuka hat meinen Geschmack wirklich gut getroffen und ich bin sehr glücklich mit ihrer Wahl.:-)
Neben meinem Postkartenigel befanden sich auch zwei Lätzchen für Askuas Nachwuchs im Briefumschlag. Das Schnittmuster ist das Sabberlätzchen von Schnabelina. Ich habe es lediglich verlängert.

k-WP_20150212_22_49_29_Pro k-WP_20150212_22_50_43_Pro k-WP_20150212_22_49_16_Pro (2)

Veröffentlicht unter Handarbeiten und basteln, Nähen, Werkeln & Basteln | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gartenplan

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mein Gärtnerherz sehnt sich den Frühling herbei! Bei den niedrigen Temperaturen ist da natürlich lange nicht dran zu denken, dafür schmiede ich nun schon die ersten Pläne.

Im Oktober habe ich zusammen mit meinem Schwiegervater vier Hochbeete gebaut. Im laufe des Novembers und Dezembers haben wir die Beete mit Reisig, Gartenabfall und viel viel Pferdemist gefüllt. Vor dem Aufstellen habe ich die obere Schicht Gartenerde abgetragen, sobald die Temperaturen wieder deutlich wärmer werden, wird die Erde auf den Hochbeeten verteilt. Der Pferdemist hat sich in der zwischen Zeit schon deutlich gesetzt.

Im hinteren Bereich des Gartens habe ich ein Beet angelegt und im Herbst Tulpenzwiebeln gesetzt. Nach den Tulpen werde ich dort die Dahlien setzten.

Jetzt im Frühjahr steht noch die Beeteinfassungen der restlichen Blumenbeete auf dem Plan. Aus den Resten vom Tulpen/Dahlienbeet habe ich schon begonnen rechts der Mauer entlang ein Beet abzustecken. Die Rote Linie im Bild zeigt den restlichen Verlauf. Wenn der Erdhügel weg ist, dann wird das Kinderspielhaus und der Sandkasten umgesetzt. Für mich heißt es dann weniger Kurven fahren beim rasenmähen.

k-gartenplan (2)Der Rasen brauch nun im Frühling noch mal eine große Portion Grassamen, denn er ist ziemlich kahl geblieben. Zwischen den Beeten werde ich voraussichtlich Rindenmulch auslegen, ansonsten wird es dort einfach zu matschig.

Jetzt muss ich nur noch die Hochbeet Bepflanzung austüfteln. Beet #4 wird mit Erdbeeren aufgefüllt, diese können da erstmal zwei bis drei Jahre stehen.

 

Veröffentlicht unter Garten und Balkon, Großprojekt, Werkeln & Basteln | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen