Die Toten Hosen in der Wiener Stadthalle

am 12.12. traten die Toten Hosen in der Wiener Stadthalle auf. Im Schlepptau hatten sie die Indie-Band Madsen, die für sie die Vorband miemen sollte. Super dachte ich! Diese Kombi bot für meinen Freund und für mich etwas. Leider war das Konzert schon ausverkauft, als ich überhaupt davon Wind bekam. Aber dank Online-Marktplatz bekamen wir doch noch zwei Karten.

Leider spielte Madsen gerade mal ein Lied, da ihr Sänger Krank war und nur so vor sich hin krächzte. Nach dem ich im Pulk der Poger noch eine auf die Nase bekommen hatte und wir uns von der Mitte weiter nach Hinten schlugen konnte ich trotzallem das Konzert noch genießen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Konzert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s