Die Samtpfoten sind eingezogen

Der Tag wollte ja gestern kaum voranschreiten. Und dann hatte es auch noch angefangen zu schneien! Ich war froh, dass wir am Abend mit den Katzen von einem Freund abgeholt werden sollten. Der ganze Papierkram hat länger gedauert als das einfangen der Katzen. Fry saß, eh er sich versah, schon in der Transportbox, während Pepper noch gesucht werden musste und sich wie bei unserem Besuch am Sonntag hinter dem Kratzbaum versteckte. Während dessen inspizierte ein roter Kater ihre Transportbox voller neugier und war darin verschwunden.

Letztendlich haben wir allerdings doch die richtigen Katzen mit geneommen. Und so wie es aussieht haben sich Fry und Pepper schon sehr gut eingelebt. Lieblingsplatz: Couch

Pepper hat schon den Glücksklee auf der Fensterbank vernascht. Sie ist eine ziemlich wilde, tobt sehr viel herum. Fry ist da doch ehr der gemütliche Typ. Wir hatten die Schlafzimmertür einen Spaltbreit offen stehen lassen, weil wir nicht genau wussten, ob sie sonst miauen. Irgendwann merkte ich dann, dass eine der Katzen auf dem Bett war. Nachdem wir kurz das Licht angemacht hatten wussten wir, dass beide im Bett waren. Na gut dachten wir, beide lagen am Fussende, also war es uns egal.

Fry nahm ziemlich viel platz Weg und als ich kurz aufgestanden war wollte er nachher unbedingt schmusen und lief am Kopfende herum und wollte sich zwischen uns legen. Ich hab ihn dann immer ans Bettende gesetzt. Letztendlich legte er sich mir in den Rücken. Pepper jagte die ganze Zeit meine Füße unter der Bettdecke (und ich bin leider ein unruhiger Schläfer). Gegen drei lag Fry dann auf mir drauf, Pepper auf meinen Füßen und mir war WARM. Wir haben sie dann doch aus dem Schlafzimmer verband und sie waren weiter hin ganz lieb. 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Katzen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s