Pepp auf: Anna Taschenklappe

Eine der weihnachtlichen Annas ging an meine Schwiegermutter. Sie hat lange Zeit darüber nachgedacht, wie sie ihre Taschenklappe aufgehübscht haben möchte. Zwischenzeitlich ist ihr dann der Büchergobelin eingefallen, den ich hier für sie verarbeitet habe. Sie hatte Glück, dass bei den Reststoffen noch ein ganzes Muster dabei war. Ich habe zwei Büchergruppen ausgeschnitten und meine Schwiegermutter hat sich dann die Muster zurechtgelegt.

Beim annähen wurde mir auch wieder bewusst, wieso ich Gobelin furchtbar finde. Er ribbelt sich unter den Fingern einfach immer weiter auf. Sie möchte die ganze Tasche mit Kleiderwachs bearbeiten, ich bin schon sehr gespannt, wie das Endergebnis aussehen wird.k-DSC_0971

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Handarbeiten und basteln, Nähen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Pepp auf: Anna Taschenklappe

  1. asuka44 schreibt:

    *habenwill* 🙂

  2. Kreativeule schreibt:

    Oh, die ist ja schön geworden. Jetzt möchte ich für meine Anna doch die Eulenklappe haben!!! *zwinker*

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s