An der Pflanzenfront

 

k-DSC_1100

Links Kohlrabi, rechts Tomaten, Paprika, Gurke und Wassermelone

k-DSC_1105

Gurke, Tomate, Paprika, Wassermelone

k-DSC_1109

Wassermelone

k-DSC_1110

Gerangel auf der Küchenfensterbank

k-DSC_1116

Die Weidenäste schlagen aus

k-DSC_1106

Erdbeeren

k-DSC_1113

Sweet Snack Paprika und Schnittlauch

k-DSC_1115

Thymian

Langsam wird es eng im Gewächshaus und auf der Fensterbank. Die Töpfchen habe ich günstig von der hiesigen Baumschule bekommen, 20 Stück für einen Euro 🙂 Der Thymian und die Tomatenpflanzne riechen schon so schön aromatisch. Bald werden wir das Gartenstück vom Hühnerferch abstecken und das Gewächshaus fit machen. Hoffentlich wachsen mir die Pflanzen nicht über den Kopf, bis das Wetter gut genug zum rauspflanzen ist *G*

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Handarbeiten und basteln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu An der Pflanzenfront

  1. Kreativeule schreibt:

    Wie ich dich beneide, um die Möglichkeit, Pflanzen zu ziehen. Da steht wohl doch bald mal ein Besuch zur Diskussion, oder?

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s