Ich war mal Papas Hemd

und jetzt bin ich ein Malkittel. Ich hab den Kragen abgeschnitten und die Ärmel gekürzt und schmaler genäht. Die Bündchen sind aus einem alten Tsirt. Das große Kind war unwillig und wollte eigentlich nicht für ein Foto herhalten. Die Flunsch von ihr möchte ich euch nicht vorenthalten 😉 Leider gibts die aktell häufig zu sehen …

k-DSC_1886

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Handarbeiten und basteln, Nähen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ich war mal Papas Hemd

  1. mrs.columbo schreibt:

    wie super! malkittel mit 😦
    lieben gruß!
    susi

  2. Kreativeule schreibt:

    Du musst das verstehen, wenn sie jetzt diesen schönen Malkittel anzieht zum kreativ sein, dann kann sie ja nicht mehr ihre Sachen beschmieren und damit Mama nicht mehr ärgern. 😉
    Tolle Idee, habe nichts anderes von dir erwartet.

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s