Sicherheitsgurtpolster

k-WP_20130516_008

Ich hab ein Polster für den Sicherheitsgurt von Helena genäht. Leider hat sie – wie aktuell üblich – getrotzt und behauptet er würde ihr weh tun. Jetzt hab ich ihn am Beifahrersitz. Auch schön.  Dafür trägt sie den Hut von hier, den ich eigentlich noch mal eine Nummer kleiner nähen wollte. Seitdem ist über ein Jahr vergangen und der Probehut ist geblieben. Für den Waldkindergarten werde ich ihr jetzt aber noch einen zweiten dieser Art nähen.

5 Stunden und 24 Minuten, dass ist die Zeit die ich seit vergangenen Donnerstag mit Handarbeiten verbracht habe. Ich hab via Smartphone eine Stoppuhr mitlaufen lassen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Handarbeiten und basteln, Nähen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sicherheitsgurtpolster

  1. asuka44 schreibt:

    1 Stunde 47 Minuten *grummel*… Kinder sind manchmal echt undankbare Abnehmer!

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s