Jostabeere-Schokoladen-Marmelade

1000g Jostabeeren
500g Zucker
2:1 Gelierfix
200g Vollmilchkuvertüre

Die Jostabeeren waschen und in einem großen Topf zerdrücken (oder mit d. Den Zucker dazugeben und das ganze aufkochen. Ich hab das Ganze dann noch mit dem Handmixer durchpüriert und mit einem feinen Sieb die Schale herausgefischt. Die Schokolade fein hacken und in den Topf geben. Solang rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Zum Schluss das Gelierfix dazugeben und nach Packungsanweisung fertig kochen.
In saubere Schraubgläser füllen und auf dem Kopf auskühlen lassen.

Nächstes Jahr probiere ich es Mal mit Zartbitterschokolade aus 🙂

k-DSC_3155auf selbstgebackenen Sonntagsstuten ganz besonders lecker! (auch wenn das Stutenrezept noch nicht perfekt ist)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Jostabeere-Schokoladen-Marmelade

  1. Ähm, ich hab da mal eine Frage. Was sind Jostabeeren? Die haben sich mir noch nicht persönlich vorgestellt. Das Rezept klingt lecker, aber ist wohl nix für mich. 😉
    Guten Hunger

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s