WiP: Meine eigene Anna – Material

Ich habe inzwischen 6 Taschen nach dem Schnitt Anna von Machwerk genäht und keine einzige war für mich. Bevor ich also doch noch auf die Idee komme, meinem Mann seine Anna zu klauen, werde ich jetzt endlich meine eigene Anna anfangen (nachdem ich ganz brav zwei UFOs abgebaut habe).

Ich habe mir überlegt, dass ich meine Fortschritte posten werde. Los geht es mit dem gesammelten Material:k-DSC_0164

Da hätten wir meine absolute Lieblings-Umstandshose, die ich als Außenstoff verarbeiten will.  „My Aunties Helga“ in weiß von Hamburger Liebe. Graues Gurtband mit weißem Rand aus dem Baumarkt. Endlosreisverschluss in dunkelblau, Herzchenwebband und Gurdbandösen vom Stoffmarkt in Linden. Zwei kurze Reißverschlüsse vom Stoffladenbesuch in Oberhausen für die Innenausstattung. Und zu guter letzt Servietten vom Kleidungsdiscounter und Textil Potch aus dem Bastelladen.

Den Textil Potch habe ich noch nicht ausprobiert und ich werde es mal austesten, vielleicht kann ich mir damit eine Taschenklappe aufhübschen?

Außerdem habe ich mir vorgenommen, eine selbstgemachte Paspel zu verarbeiten, höchstwahrscheinlich an der Taschenklappe.

Die Tage kommt dann erstmal für mich der schwierigste Teil: Die Hose so zerschneiden, dass ich alle nötigen Schnittteile zusammen bekomme und dabei dann hoffentlich die Jeanstaschen erhalten kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Handarbeiten und basteln, Material, Nähen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu WiP: Meine eigene Anna – Material

  1. Na dann, auf gehts. Endlich. Ich liebe die Anna, die du mir zu Weihnachten geschenkt hast. Ich muss sie zwar wegen meiner unsachgemäßen und exzessiven Nutzung einige Reparaturen vornehmen, aber ich habe schon einige Idee für Klappen, die ich auch umsetzen möchte.
    Ich bin gespannt auf deine Fortschritte

  2. smoky72 schreibt:

    Ich schließe mich dem Eulchen an: Ich bin gespannt auf Deine Fortschritte. Der Anfang sieht ja schon mal … bunt aus 😉

  3. Pingback: Anna-WiP: Live vom Zuschneidetisch | Laiza

  4. Pingback: Eine Jeans für Paula | Laiza

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s