Anna-WiP: Weniger geschafft, als gehofft

Mit zwei Kindern sollte man sich keine großen Plane machen. Ich hatte also nicht geplant, dass das Innenleben meiner Anna-Tasche am Wochenende fertig werden würde. Gehofft hatte ich es allerdings schon 😉

Ich muss aber auch eingestehen, dass ich es mir schwieriger mache, als es nötig wäre … andererseits will ich ja wirklich glücklich werden mit meiner Anna und deshalb möchte ich auf Schnickschnack nicht verzichten.

Ein Paper Piecing Block hatte ich euch ja schon gezeigt, den habe ich bislang noch nicht weiter verarbeitet, aber er ist als nächstes dran. Dafür habe ich noch zwei Sterne gepatched. Die Vorlage ist von hier. Die Sternchen bekommen jetzt noch jeweils ein „H“ und ein „J“ für die Anfangsbuchstaben meiner Kinder. Ich überlege nur gerade, ob ich meine fertigen Stempel nehme (die sehr klein sind) oder erst noch welche schnitze …

Der gelbe Baumwollstoff ist vom Schweden, der blau gemusterte ist MiniBizzi aus der Happy Reihe von Hamburger Liebe. Die Stoffwahl gefällt sicherlich nicht jedem, aber dass ist ja das schöne an dieser Anna: Meins, meins, meins! Das muss nur mir gefallen 😀 Und nur so nebenbei, die Stoffwahl für andere finde ich immer total schlimm, selbst wenn ich die Personen sehr gut kenne.

k-DSC_0321

Die Vorlage kann man vervielfältigen, indem man ohne Faden durch mehrer Papierseiten durchnäht. Dann hat man die „Nahtlinie“ auch auf beiden Seiten des Papiers.

k-DSC_0322

Genäht wird mit kleinstem Stich. Es ist dementsprechend übel, wenn man sich beim Stoff auflegen vertan hat und wieder auftrennen muss…

k-DSC_0324

Nachdem Aufnähen wird alles mit einer 1/4 “ Nahtzugabe zurchtgeschnitten und dann erkennt man auch schon was es wird.

k-DSC_0325 k-DSC_0326

Dann werden die Teile aneinander genäht und zum Schluss das Papier abgerissen. Durch die kleine Stichlänge ist das Papier gut perforiert und lässt sich leicht abreißen.

k-DSC_0327

Bügeln und freuen!

k-DSC_0337

Im nachhinein hätte ich vielleicht einen Stern spiegelverkehrt nähen sollen. Aber nun ist es zu spät. Jetzt überlege ich noch, ob diese Seite eine Reißverschlusstasche bekommt und ob ich das Sternenfach noch in der Mitte absteppe.Vorschläge?

k-DSC_0338 k-DSC_0339Die Sterne habe ich übrigens mit dünnem Bügelvlies hinterlegt und lediglich im Stern mit der gelben Rückseite versteppt.

Das war die Rückwärtige Innentasche.

Die vordere Innentasche bekommt noch ein Handyfach und ein Reißverschlusstäschchen, sowie einen Schlüsselhaken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Handarbeiten und basteln, Nähen, WiP abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s