Modellierte Krippenfiguren

Die Kalenderblätter fallen aktuell rasant und eh man sich versieht ist Weihnachten. Eigentlich bin ich kein großer Weihnachtsdekotyp, aber eine Krippe hätte ich schon gerne. Selbstredend natürlich selbstgemacht!

Die meisten Krippenfiguren, kitschig bunt, gefallen mir gar nicht. Mein Favorit ist leider viiiel zu teuer und zu groß. Ich hab mir also meine Modelliermasse gegriffen und los gelegt.

Josef braucht noch einen Hut auch wenn meine Tochter meinte „Der Kopf ohne Decke ist viel schöner“.  Der Schäfer mit seinem misslungenen Cape gefällt mir nicht so gut, ich glaub den mache ich noch mal neu. k-DSC_0583-001Auch wenn ich nicht gerade mit Talent gesegnet bin, macht das Modellieren sehr viel Spaß 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Handarbeiten und basteln, Werkeln & Basteln abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Modellierte Krippenfiguren

  1. mrs.columbo schreibt:

    die idee finde ich sehr nett und die figuren sind dir gut gelungen – auch der schäfer (finde ich). wir haben figuren von ostheimer, auch recht teuer, aber da gab’s zu beginn nur die heilige familie und dann kam jedes jahr eine figur dazu. hier kannst du die krippe sehen, sie ist seit ein paar jahren komplett!

    lieben gruß!

    susi
    (ich hoffe, das mit dem link klappt!)

    • Laiza schreibt:

      Ja, dass ist natürlich auch eine Möglichkeit. Aber die Ostheimerfiguren sind mir dann auch schon zu groß. Der Stellplatz ist halt begrenzt, weil ich die Krippe nicht auf den Boden stellen will.

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s