Listenpunkt 7: Einen Katzenunterschlupf für den Balkon

Wir leben hier mit drei Katzen zusammen. Eigentlich sollten es drei reine Wohnungskatzen sein, aber der Kater wollte das nicht mit machen. Der ist Freiheitsliebend, solange das Wetter gut ist und kein Hund vor der Haustür steht  😉 Unsere Damen sind zu ängstlich für die Welt da draußen. Ab und an, entwischen sie zwar trotzdem, aber dann findet man sie im Dickwurzkeller wieder und muss sie als aufgeregtes, herzrasendes Fellbündel wieder einfangen.

Unsere dreifarbige Katze June ist dafür ein totales Balkontier. Es kam leider auch schon mal vor, dass wir sie auf dem Balkon vergessen haben oder die Balkontür durch den Wind zu fiel. Da es keine windgeschützte Ecke gibt, wollte ich schon seit längerem *räusper* noch vor der Liste … einen Unterschlupf werkeln.

Jetzt endlich habe ich mich tatsächlich drum bemüht. Als Ausgangsmaterial stand mir eine Einwegpalette zur Verfügung, die schon ein halbes Jahr *räusper* im Schlafzimmer Platz weggenommen hatte. Mein Schatz war so lieb und hatte die Palette am Sonntag auseinander genommen und alle Nägel entfernt.

Gewerkelt habe ich mehr Pi Mal Daumen, aber ich wollte auch nicht unbedingt einen Schönheitswettbewerb gewinnen. Ganz nach meinem Motto „Dass lass ich jetzt so!“ 😉 Die Grundplatte ist aus einem Reststück zurecht gesägt. Gestrichen habe ich vorerst nur mit weißer Dispersionsfarbe, nachdem trocknen habe ich alles glatt geschliffen. Jetzt muss der Unterschlupf erstmal die Probe bestehen: Wollen die Katzen das Ding überhaupt nutzen?
Falls das Teil kein Flop wird, dann bekommt es noch eine Klarlackierung und vorhab wird noch ausdiskutiert, ob es weiß bleibt. Meine Große hat sich nämlich ihre Lieblingsfarbe gewünscht: Grün.

Und Morgen schneide ich noch eine Isomattenstück zurecht 🙂

k-DSC_0921

Damit reihe ich mich beim Creadienstag ein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Handarbeiten und basteln, Werkeln & Basteln abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Listenpunkt 7: Einen Katzenunterschlupf für den Balkon

  1. smoky72 schreibt:

    Ich weiß gar nicht, was Du hast: Der Unterschlupf ist doch toll geworden! Sehr schön finde ich auch, daß Du daran gedacht hast, ihn etwas hochzustellen, so daß er bei Regen nicht vollläuft. Gut gemacht 🙂

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s