Gartenbilder

Trauriger Weise habe ich seit April keine Fotos oder Berichte über mein kleines Gärtchen gepostet. Jetzt gibts also einen Garten-Rückblick in Bild und Wort 🙂

Ende April hat sich die erste Calla gezeigt.

Und die Kartoffeln haben sich im Kartoffelturm gezeigt. Das zweite Mal habe ich die Kartoffeln so angebaut. Ich muss sagen, es funktioniert sehr gut, trotzdem werde ich die Kartoffeln so nicht mehr anbauen. Meine Kartoffeln waren recht klein, dass könnte man vielleicht über eine größere Erdschicht und weniger Setzkartoffeln lösen, aber er nimmt mir einfach zu viel Platz weg, dadurch, dass das Grün rundherum heraus kommt. Ich werde für nächsten Jahr die Methode mit Erde- und Strohschichten beibehalten, aber stattdessen einen Holzrahmen verwenden.

Spiegeleiblume … leider konnte ich diese Jahr gar keine Samen sammeln, ich hoffe sie hat sich fleißig selbst ausgesät 🙂

Im Mai …

Ich hatte mir dieses Jahr ein Erdbeertürmchen gepflanzt, das hat sich leider nicht als gut herausgestellt, da die Gefäße viel zu schnell ausgetrocknet sind. Nächstes Jahr wird es ein Erdbeer-Beet geben.

Im Juni…

Letztes Jahr hatte ich vier Zuccini Pflanzen, dass war viel zu viel. Dieses Jahr sollten es nur zwei werden, leider ist eine kaputt gegangen…. nun ja Gärtnerpech 😉 Ich hab sie im Topf vorgezogen und als Nachkultur der Zuckererbsen eingepflanzt.

Der Brokkoli konnte schon geerntet werden (6 Stück gleichzeitig), das nächste Mal muss ich die Reifezeit mal ein wenig auseinander ziehen

Die erste Mangold Ernte

Im Juli …

Johannisbeerernte

Calla

Nach Ewigkeiten ist endlich die Avocado da

Die erste Dahlienblüte zeigt sich. Ich liebe Dahlien, sie blühen so schön üppig und ich kann nicht genug davon haben. Für diesen Winter habe ich mir vorgenommen ein eigenes Beet für meine Dahlien anzulegen, dieses Jahr sind sie leider im Garten verstreut. Und außerdem brauche ich viiiel mehr Dahlien 😀

Mit den Stangenbohnen hatte ich dieses Jahr nicht so viel Glück, ziemlich erst waren es zu wenig, dann waren sie zu holzig.

Im August …

Die Ernte des ersten Kartoffelturms

4 kg Rotkohl!

Kampf dem Unkraut! Nächstes Jahr gibts Rindenmulch ….

Ungewollter Besuch im Garten. Die Dame hat ein paar Mal Reißaus genommen und ein wenig im Garten gescharrt, Stutzen der Flügel hat nicht viel gebracht, aber nach einiger Zeit hat Sie die Besuche zum Glück eingestellt.

Herbstanemone … als ich im Frühjahr das Staudenbeet vor dem Gewächshaus fertig gemacht habe, hatte ich ganz verdrängt, wie Groß die Blume wird. Keine der Tagetespflänzchen, die ich dort in der Ecke eingesetzt habe, sind angegangen.

Dieses Jahr haben wir schon deutlich mehr rote Praprika ernten können, aber es bleiben wieder viele grüne, die verarbeitet werden müssen.  Jetzt im Oktober werde ich Hochbeete anlegen, ich freu mich schon aufs bauen und aufs bewirtschaften. Aber darüber werde ich auf jeden Fall noch berichten 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Garten und Balkon abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Über Kommentare freue ich mich immer sehr :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s